Customer: Verkehrsmuseum Dresden

 

Challenge

Das Museum wollte für ihre neue Daueraustellung ‘Vorfahrt’ dem Besucher die Möglichkeit eröffnen seine Vision des Verkehrs der Zukunft zu entwerfen sowie sich in einer Art digitales Gästebuch zu verewigen.

Concept
In zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Technik Dresden ist eine digitale Stadt entstanden, welche der Besucher nach seinen Vorstellung anpassen kann. Außerdem kann sich der Benutzer Videos und News rund um den Verkehr ansehen und seine eigenen Fahrzeuge entwerfen.
Outcome
Eine Multitouchscreen Wand gewährt dem Benutzer Einblicke in dem Verkehr der Zukunft und gibt jeden Teilnehmer die Möglichkeit seine eigene Vision der Zukunft zu entwerfen und mit anderen zu teilen.